Freitag, 28. Juni 2013

Das Wutmonster..

...oder auch: Herzlich Willkommen in der Trotzphase!

Ich stelle mir gerade die Frage wie ich die Trotzphase bei Pippilotta Überlebt habe. Meine Güte, das hatte ich schon völlig verdrängt! War es Überhaupt so schlimm?
Ja, es war schlimm! Je länger ich darüber nachdenke, kommen langsam die Erinnerungen zurück an das kleine Trotzige Mädchen, das wir vor ein paar Jahren hatten. Wie schön das man so schnell vergisst :-)

Gestern dachte ich, ich drehe durch. Ohrenbär war unausstehlich. Ich fragte mich wo mein kleiner Süßer Pflegeleichter Junge verschwunden war und stattdessen dieses kleine Wutmonster einzug gehalten hatte.
Die Wohnung sah aus als wäre eine Bombe eingeschlagen, weil das kleine Monsterchen sämliche Spielzeugkisten  auf den Boden entleert hatte und sich weigerte diese wieder einzuräumen. Beim Mittagsessen ging das Dilemma weiter. GEBRÜLL, die ganze Mahlzeit über. WEIL er den roten Teller wollte den seine Schwester hatte und nicht den Orangenen.
GEBRÜLL und GESTAMPFE verfolgte uns noch den ganzen restlichen Tag, nichtmal baden wollte mein Ohrenbär.
Wie froh war ich als er endlich friedlich schlafend in seinem Bettchen lag.
Und ich dachte: Was habe ich doch für einen süßen Engel :-)


Keine Kommentare: