Mittwoch, 1. Mai 2013

Dankbar

Es fing morgens im Bett an. Pippilotta kam zu mir ans Bett, fertig angezogen und wollte mit dem Wunderkinderpapa in den KiGa. "ICh muss Mama UNBEDINGT noch umarmen und ihr ein Kuss geben!" Den bekam ich dann auch. "Und das Buch vom Baby das du mir gestern Abend vorgelesen hast war toll!"

Achja, so geht das Aufstehen doch gleich viel leichter.

Vor allem wenn Ohrenbär noch ins Bett geklettern komm und sich ganz fest ankuschelt. Er wollte sich vor den Fischen verstecken die "Ham" machen.

Das ist der schöne Alltag. Natürlich ist das nicht immer so, aber ich möchte das JETZT und HEUTE geniessen.

Am Frühstücktisch mit nem schönen leckerem Kaffe in der Hand und einem Blick auf meinen Ohrenbär schickte ich erstmal ein Dankgebet zum Himmel.

Danke für so viele kleine Wunder!

Keine Kommentare: